Willkommen auf unserer Homepage 

"Verein Jugend Attergau"!


Wir betreiben den Jugendpark in der Schulstraße 24 in St.Georgen im Attergau.


Öffnungszeiten: 
Donnerstag bis Samstag 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Unser Angebot

Wir bieten einen sicheren Ort / Raum für Kinder und Jugendliche im Alter von 11 - 16 Jahren aus der Region Attergau.

Wir bieten an unserem Standort eine beaufsichtigte Freizeitgestaltung durch unser Betreuerteam.

Wir bieten Kindern und Jugendlichen einen öffentlichen Raum für Begegnung und Kommunikation, Spiel und Spaß, ohne Konsumzwang.

Wir bieten eine Vielzahl an Freizeitgestaltungsangeboten und eine wunderschöne Gartenanlage.


NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS

 Der Verein „Jugend Attergau“ sucht Verstärkung! 

 
Zwei Betreuer*innen gesucht (m/w/d) 

  • Leitung für den Jugendpark 
  • sportbegeisterte Person 

4 - 12 Stunden pro Woche 
(Dienstbeginn Mai / ehestmöglicher Dienstbeginn), (Schulstraße 24, 4880 St. Georgen im Attergau), (Fixanstellung / unbefristet)
 
Ihre Aufgaben: 
·        Betreuung des Betriebes im Jugendzentrum bzw. Leitungstätigkeit 
·        Beratung und Begleitung von Jugendlichen ab der fünften Schulstufe 
·        Organisation von Aktivitäten und Projekten (Spiele, Lagerfeuer, Kochabende und    vieles mehr) 
·        Sportangebot für zwei Stunden pro Woche, je nach Vereinbarung 

Ihr Profil: 

·        Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen 
·        zuverlässig, gewissenhaft und verantwortungsbewusst 
·        soziale Kompetenz und Engagement 
·        Führerschein der Stufe B 
·        Berufserfahrung bzw. eine Ausbildung im pädagogischen oder sozialen Bereich 
·        Flexibilität 

Wir bieten: 

·        nettes und offenes Team

·        niederschwellige Jugendarbeit

·        ein spannendes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld

·        die Möglichkeit vieles selbst zu gestalten

 

·        560 € bei 10 Stunden pro Woche (höhere Einstufung bei entsprechender absolvierter Ausbildung und Vordienstzeiten)

 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail unter: [email protected]!

Ansprechpersonen:
Lisa-Christine Hofer
Obmann Stellvertretung
Maga Stefanie Hessenberger
Schriftführerin

Das Team

Der Vorstand

Unser Vorstandsteam besteht aus derzeit sechs Personen. Wir sind Vertreter aus den unterschiedlichsten Branchen: Mobilität, Pädagogik und aus kaufmännischen und gesundheitlichen Berufsfeldern. Alle Vorstandsmitglieder engagieren sich in ihrer Freizeit.

Das Betreuerteam

Unser derzeitiges Betreuerteam besteht aus drei Personen. 
Die Arbeitsatmosphäre ist sehr kollegial und respektvoll im Umgang mit den Kindern und Jugendlichen.

Unsere Entstehungsgeschichte

 
Im Rahmen der GESUNDEN GEMEINDE, zu der sich die Gemeinden St. Georgen i.A., Straß und Berg 1993 zusammenschlossen, werden jährlich Projekte zur Verbesserung der Lebensqualität und der Gesundheit angeboten. 
 
Eines dieser Angebote war das Präventionsprojekt WIR SETZEN ZEICHEN, welches von 2009 bis 2013 - fachlich begleitet vom Institut Suchtprävention- in den Attergaugemeinden gesundheitsfördernde Maßnahmen durchführte. Projektpartner waren neben der Gesunden Gemeinde unter der Leitung von Gemeindearzt Dr. Wolfgang Grabner, die ortsansässigen Schulen und die Polizei. Es kam zu einer Vielzahl an Aktivitäten in Form von Vorträgen und Workshops u.a. zu Themen wie „Sucht-Suchtvorbeugung“, „Eltern stärken- Hilfen für Eltern“,„Clever und cool“ -Gewaltprävention, „St. Georgen atmet auf“- ein  Nichtraucherprojekt und die „Konfliktzone Barmeile“- mit Gesprächsrunden von Wirten, Polizei und Eltern, Infos zum OÖ Jugendschutzgesetz und dem Zusammenschluss der Türsteher. 
 

Der Entschluss, ein Jugendzentrum zu gründen, wurde gefasst, weil in diesen davorliegenden Bemühungen zur Bewältigung von Konfliktsituationen im öffentlichen Raum immer wieder von ärztlicher Seite und Gemeinden der Wunsch geäußert wurde, so früh wie möglich mit Kindern und Jugendlichen ins Gespräch zu kommen! Nur so könnte man ihre Bedürfnisse wahrnehmen, Konflikte frühzeitig erkennen und sich für Lösungen einsetzen. 

 

Zwei Jahre beschäftigte sich nun ein engagiertes Team mit den Möglichkeiten einer  Umsetzung dieses Projektes. Der endgültige Startschuss fiel mit der Gründung des 

„VEREINs JUGEND ATTERGAU“ der sich die Planung und Umsetzung eines Jugendzentrums zum Ziel setzte. Das Konzept wurde am 31. August 2015 im Rahmen einer Sitzung der Gesunden Gemeinde vorgestellt. 2016 bis 2018 ermöglichte die Gemeinde St. Georgen einen Probebetrieb mit Jugendbetreuern im Knabbhaus, einem für den Abriss vorgesehenen Gemeindehaus (heute Ärztezentrum). 

 

Da die Jugendlichen das Angebot begeistert annahmen, nützten die Vereinsmitglieder diese zwei Jahre für die Standortbestimmung und Planung eines dauerhaften Jugendzentrums. Durch die Bewilligung einer LEADER Förderung, die UNTERSTÜTZUNG DER GEMEINDEN St. Georgen i.A., Straß und Berg und den unermüdlichen EINSATZ  VON VEREINSMITGLIEDERN  konnte schließlich 2018 eine Containeranlage in der Schulstraße 24, nahe dem Schulzentrum St. Georgen i.A, errichtet werden. 

 

Der „Verein Jugend Attergau“ mit seinem Betreuerteam und die Attergaugemeinden freuen sich über das neue Jugendzentrum „JUGENDPARK ATTERGAU“ , einem öffentlichen Ort der Begegnung und Kommunikation für  die Jugend in der Region. 


Neuer Standort - Neubau

Unsere Werte

Stabilität
 
Unser Verein besteht seit dem Jahr 2015/2016 und entwickelte sich aus dem  Präventionsprogramm im Jahr 2009. 
Viele unserer Vorstandsmitglieder haben eine lange und tiefe Verwurzelung mit der Region Attergau.
 

Seriosität
 
Wir verfechten eine Nulltoleranzpolitik in Hinblick auf Tabak-, Drogen- und Alkoholkonsum.
Wir stehen für ein offenes Jugendhaus – jeder ist willkommen.
Wir stehen für Verlässlichkeit und Integrität. Wir nehmen die Anliegen und Belange unserer Kinder und Jugendlichen ernst, schaffen klare Strukturen und handeln verantwortungsbewusst.
Der Verein Jugend Attergau ist ein zuverlässiger Partner für die Eltern, für die Kinder und Jugendlichen und für die drei Gemeinden der Attergau-Region, in Bezug auf die Freizeitgestaltung für Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahren.
 
Betreuung 
 
Wir beschäftigen Jugendbetreuer, die ihrer Arbeit mit Leidenschaft nachgehen.
Wir wollen Ansprechpartner sein und die individuellen Talente und Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen fördern.